Aktuelle Nachrichten

Gemeindehaus-Neubau

27.3.2024

Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am Donnerstag, dem 18. April, um 19:00 Uhr.

 

Vor dem Baubeginn wird unser lange vorbereitetes Zukunftsprojekt noch einmal ausführlich vorgestellt:

  • Warum bauen wir?
  • Wie wird es aussehen? Was hat der Neubau zu bieten?
  • Was bedeutet das für unsere Gemeindearbeit?
  • Sind die Kosten im Bereich der genehmigten Finanzierung?
  • Wie sieht der voraussichtliche Zeitplan aus?

Gemeinsam mit dem Presbyterium freut sich das beauftragte Siegener Architekturbüro Sonntag & Partner auf viele Gemeindemitglieder, die all das aus erster Hand erfahren möchten.

 

Natürlich findet unser Neubauprojekt im Herzen von Hilchenbach auch ein großes öffentliches Interesse. Darum hat die Siegener Zeitung am 27. März einen umfangreichen Bericht dazu veröffentlicht:  Link zum Artikel SZ

Neben vielen richtigen Informationen finden sich darin ein paar Aussagen, die zu korrigieren sind, und zwar insbesondere dies:

 

Die kompletten Gewerke sind bereits ausgeschrieben und die konkreten Angebote der Handwerksfirmen liegen vor. Auf dieser Basis und dem daraus aufgestellten "Kostenanschlag" unseres Architekten konnte das Presbyterium in seiner Sitzung am 21.03. beschließen, dass die einzelnen Baugewerke an die Handwerker vergeben werden können. Der Beitrag  der SZ vermittelt den Eindruck, die Vergabe erfolge auf der Basis von "geschätzten Kosten". Das ist natürlich nicht der Fall. Auf der Grundlage der Vergaben ist geplant, im Mai mit der Ausführung der Bauarbeiten zu beginnen.

 

Wir freuen uns über positive Begleitung des Vorhabens aus der Gemeinde und auf rege Beteiligung an der Infoveranstaltung. Fragen vorab beantwortet gerne unser Baukirchmeister Henning Roth. 

 

Zur Neubauprojekt-Seite auf dieser Homepage 

zurück zur Übersicht